1

Kalbshaxe vom Grill

Die Kalbshaxen waschen, trockentupfen und jeweils auf ein ausreichend großes Stück Alufolie legen. Den Honig erhitzen und mit dem Zitronensaft, der Chilisauce, den Rosmarinnadeln und etwas Salz verrühren.
Das Fleisch damit dick einstreichen und mit der Alufolie fest umwickeln. Die Marinade über Nacht einziehen lassen.
Die Knoblauchzehen schälen und halbieren. Das Fleisch aus der Folie wickeln, gut abtropfen lassen und mit den Knoblauchhälften spicken.
Die Kalbshaxen mit Öl einstreichen und auf dem Grill ca. 1 Stunde unter häufigem Wenden garen.

Beilagen-Tipp:   
Krautsalat

Zutaten

Zutaten für 4 Personen

  • 2 Kalbshaxen á 1–1,2 kg
  • 4 EL Honig
  • 8 EL Zitronensaft
  • 8 EL Chilisauce
  • 1 TL Rosmarinnadeln
  • Salz
  • 2 Knoblauchzehen
  • Öl zum Bestreichen