1

Gegrillter Rindfleischsalat mit weißem Spargel und Kräutermarinade

Für die Marinade die Tomate und die Zwiebel in kleine Würfel schneiden, mit Senf, Kräutern, dem Dijonsenf und etwas weißem Balsamico verrühren. Unter ständigem Rühren das Olivenöl einlaufen lassen und mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken.
Die leicht geklopften Schnitzel um die Salatherzen wickeln, mit 2 Zahnstochern fixieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Bei starker Hitze kurz von allen Seiten grillen. Den Spargel ebenfalls kurz grillen und mit etwas Marinade übergießen. Danach den gegrillten Spargel zusammen mit ein paar Kirschtomaten, Kräutern und etwas Salat mischen. Auf Tellern anrichten, mit der restlichen Marinade übergießen und das Fleisch daraufsetzen.

Zutaten

Zutaten für 4 Personen

  • 8 Rindschnitzel aus der Hüfte à 5 dag
  • 2 Stk. Römersalatherzen geviertelt
  • 8 Stk. gekochter
  • weißer Spargel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zahnstocher
  • Kirschtomaten, frische Kräuter und Salat zum Garnieren

Für die Kräuter-Marinade:

  • 1 Tomate, geschält und entkernt
  • 1⁄2 rote Zwiebel
  • 2 EL frisch geschnittene Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, Kerbel...)
  • 1 TL Dijonsenf
  • weißer Balsamico
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz, Zucker
  • Pfeffer aus der Mühle